Wandern und Radfahren auf dem Pieterpad

Der Pieterpad, die bekannteste Wanderroute der Niederlande, führt ebenfalls durch das Vechtdal. Wanderer und Radfahrer, die auf dem Pieterpad wandern oder radeln, entdecken, warum das Vechtdal eine der schönsten Gegenden von Overijssel und vielleicht sogar eine der schönsten Gegenden des Pieterpads ist.

In einem Moment passieren Sie den sich schlängelnden Fluss De Vecht und im nächsten sind Sie umgeben von unberührter, grüner Landschaft, so weit das Auge reicht. Wenn Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad durch das Vechtdal fahren, werden Sie in kurzer Zeit alles sehen, von malerischen Dörfern bis hin zu Landgütern, Wäldern und Heideflächen. Im Vechtdal finden Sie Entspannung pur.

Übernachtungen im Vechtetal

Erholungssuchende, die auf dem Pieterpad durch das Vechtdal Overijssel wandern und radeln, suchen auch einen Platz zum Schlafen. Wenn Sie mit einem Zelt unterwegs sind, gibt es zahlreiche Natur- Campingplätze, und ansonsten gibt es im Vechtdal mehrere B&Bs. Beliebt bei Wanderern sind unter anderem:

Weinberg

Ein ganz besonderer Ausflug ist ein Besuch bei De Wijnstaete. Das Weingut in Lemelerveld bietet vier Zimmer, in denen sich Wanderer und Radfahrer ausruhen können. Sie können sich auf der Terrasse bei einem Glas Wein aus eigenem Anbau entspannen oder sogar eine Weinprobe buchen. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Fahrrad- oder Wanderarrangement zu buchen, einschließlich Frühstück und Mahlzeit. Ein netter zusätzlicher Service von De Wijnstaete ist, dass sie gerne Wanderer vom Lemelerberg abholen und am nächsten Tag zum Pieterpad zurückbringen.

Das Vechtdal ist das Wandergebiet der Niederlande

Das Vechtetal ist eine Spitzenregion für Wanderer. Im Vechtetal gibt es 1.500 Kilometer gut gepflegte Wanderwege, das ist 2,5 Mal so lang wie der Pieterpad! Beliebte Routen durch das Vechtetal sind die Dalfsen Estate Route und der Vechtdalpad. Zusätzlich zu den regulären Wanderrouten werden jedes Jahr verschiedene Wanderveranstaltungen organisiert, darunter die Gramsberger Torentocht (letzter Samstag im März). Die Wandereinrichtungen im Vechtdal wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. 2013 wurde Ommen zur "Wandergemeinde des Jahres" ernannt, ein Jahr später erhielt die Gemeinde Hardenberg eine Nominierung.

Was halten Sie von den Informationen auf dieser Seite?

More stories