navigatie overslaan

Watership Hill und andere Aussichtspunkte

  • Lesezeit 2
  • Lesen 7636 mal

Im Vechtetal gibt es verschiedene Aussichtspunkte, von denen aus Sie die weite Landschaft betrachten können. Einer der bekanntesten ist der Waterschapsheuvel von Junne. In der Nähe der Fischtreppe und entlang des Pieterpads wurde ein Hügel errichtet, der mit Felsbrocken aus der Vecht geschmückt ist. Der Waterschapsheuvel ist ein wunderbarer Ort zum Ausruhen, an dem Sie in aller Ruhe den Fluss und die Landschaft betrachten können. Foto: Henk-Jan van der Klis

Aussichtspunkte im Vechtetal

Entlang der Vecht gibt es eine Reihe von Aussichtspunkten mit schönen Panoramablicken auf die Flusslandschaft des Vechtdals. In alphabetischer Reihenfolge sind dies De Stokte in Dalfsen, Distelbelt in Mariënberg und Loozensche Linie viewpoint.

De Stokte

De Stokte in Dalfsen ist Teil des Programms "Raum für die Vecht", das mehr Freizeitaktivitäten zur Förderung des Flusses und des Vechtetals vorsieht. De Stokte in Dalfsen wurde auf einer ehemaligen Mülldeponie errichtet und verfügt über einen schönen Balkon der Stille mit Panoramablick.

Distelbelt

Der Distelbelt in Mariënberg befindet sich im Naturschutzgebiet Mölnmarsch. Ein sieben Meter hoher Aussichtshügel am Radweg zwischen dem Stuwdijk und dem Brinkweg bietet einen herrlichen Blick auf die Wassertafeln von Velt und Vecht. Oben auf dem Hügel gibt es Picknicktische für Erholungssuchende, die in Ruhe ein Sandwich essen und etwas trinken möchten.

Loozensche Linie

Der Aussichtspunkt Loozensche Linie befindet sich in der Nähe von Landhoeve De Zwiese. Die Loozensche Linie, ein Verteidigungswerk aus der Zeit Napoleons, können Sie über Stege und Stege besichtigen. Hier steht ein Wachturm mit einem herrlichen Blick über das Naturschutzgebiet von großem kulturhistorischem Wert.

Aussicht von den Bergen der Overijssel

Die natürlichsten Aussichtspunkte im Vechtetal sind die "Berge" von Overijssel, der Besthmenerberg, der Archemerberg und der Lemelerberg. Nach einigen Dutzend Höhenmetern haben Sie von jedem dieser Hügel aus eine herrliche Aussicht. Auf dem Bestmenerberg kann man vom Aussichtsturm aus die Sahara Ommen überblicken, während man vom Lemelerberg aus an schönen Tagen alles von Zwolle bis zur deutschen Grenze sehen kann. Die Berge lassen sich gut mit zahlreichen Rad- und Wanderrouten verbinden.

Was halten Sie von diesem Artikel?