Unbeschwertes Vergnügen im Vechtetal

Erstellt von Harold de Haan

Eine Hirnblutung hat das Leben von Gezina de Lange-Nabers drastisch verändert, aber das hält sie nicht davon ab, mit ihrem Dreirad oder Elektrorollstuhl schöne Touren durch das Vechtetal zu unternehmen. Sie wohnt in Varsen und geht gerne in Ommen und Umgebung aus, wo sie die Landschaft und die schöne, zugängliche Stadt erkundet. Immer wieder ist sie von der Schönheit der Vecht überrascht. Ein Fluss, der in Deutschland entspringt und bei Zwolle in das Zwarte Water mündet.

Schönste Route

Es gibt so viel zu sehen im Vechtdal, und natürlich in und um Ommen. Es ist ein schöner Ort, um mit meinem Auto zu sein. Ich fahre gerne mit meinem Rollstuhl durch das schöne Varsen in Richtung Ommen. Es ist toll, die frische Luft zu genießen, und ich treffe dabei viele andere Rollerfahrer. Dreiräder, elektrische Rollstühle, Scooter, Rollatoren, der Weg ist für sie sehr geeignet. Ich sehe dort auch viele Spaziergänger mit einem Stock. Wenn Sie Ommen besuchen, würde ich Ihnen auf jeden Fall empfehlen, mit dem Rollstuhl über den Brink of Varsen und die Ommermars in Ommen zu fahren.

Freilaufende Hühner, Boote und eine schöne Landschaft

Es ist so schön, draußen zu sein und die Umgebung zu erkunden. An einem sonnigen Nachmittag fahre ich gerne mit dem Elektrorollstuhl eine Runde. Von meinem Hof aus fahre ich zum Beispiel durch den Wald in Richtung Varsen. Dann gehe ich gerne entlang Vechtdal Eieren. Ich genieße es, die freilaufenden Hühner zu beobachten, die frei zwischen den Bäumen, Büschen und dem Elefantengras herumlaufen. Von Varsen aus setze ich meine Reise durch die Ommermars fort. Der gewundene und breite Weg führt mich in das Zentrum von Ommen. Unterwegs gibt es viel zu sehen, von Booten, Kanus und Schaluppen in der Vecht bis zu allem, was auf den Wiesen wächst und blüht. Letzteres ist deshalb so schön, weil es teilweise als Naturschutzgebiet angelegt ist, so dass die Natur ihren Lauf nehmen kann.

Erreichbare Ommen

Wenn ich in Ommen angekommen bin, besuche ich gerne die örtlichen Restaurants auf eine Tasse Kaffee und ein paar Leckereien. Außerdem gehe ich in der schönen, kompakten und gut erreichbaren Innenstadt einkaufen. Zum Abschluss gönne ich mir noch ein Eis, das beste im Vechtetal! Oder manchmal lasse ich mich von einem großen Sorbet verführen. Alles frisch und nach eigenem Rezept in der Konditorei und im IJssalon Ekkelenkamp hergestellt.

Ich bekomme mein Sorbet immer in einer (Eis-)Schale. Sehr praktisch mit einem linken Arm, der aufgrund der Hirnblutung nicht kontrolliert werden kann.

Privilegiert

Ich bin so froh, dass ich in einer so schönen Region als Tourismusunternehmer tätig sein kann. Die Ruhe, das plätschernde Wasser der Vecht, der Panoramablick Die Ruhe, das plätschernde Wasser der Vecht, das Panorama und die abwechslungsreiche Landschaft, Kühe, die im Gras grasen, Kälber, die herumtollen und sich, wenn sie älter werden, wie ein paar Teenager benehmen. Das Vechtetal ist wunderschön!

Der Brink in Varsen und das kulturhistorische Denkmal

Auf dem neu entstandenen Varsenerbrink, zwischen Bauernhäusern und alten Eichen, ist ein neues und besonderes Hotel entstanden: ein Fledermaushotel. Rund um das Hotel wurden neue Bänke aufgestellt, so dass auch vorbeifahrende Radfahrer, Rollstühle und Spaziergänger den neuen Dorfanger im alten Weiler Varsen genießen können. Um den Dorfplatz herum wurde eine Hecke gepflanzt, um ihm einen privateren Charakter zu verleihen, und es wurde ein nachhaltiger Spielplatz mit blonden Holzspielgeräten aus uralten Eichen aus dem Laarbos angelegt, auf dem Kinder, die des Radfahrens müde sind, spielen, klettern und kraxeln können.

können spielen, klettern und kraxeln. Von De Brink aus können Radfahrer zum archäologischen kulturhistorischen Denkmal von Varsen radeln, das an der Vecht liegt und an die Trechterbeeker erinnert, die einst hier lebten.

Der Vechtslinger

Während dieses einzigartigen Tagesausflugs erleben Sie mehrere Aktivitäten an drei verschiedenen Orten. An diesen Orten, die in aller Ruhe eingerichtet wurden, können die Aktivitäten sowohl drinnen als auch draußen durchgeführt werden. So werden Sie nicht durch Schwellen und Wetterbedingungen gestört. Aus diesem Grund kann dieser Tagesausflug das ganze Jahr über gebucht werden. Durch das Angebot geeigneter Aktivitäten an drei verschiedenen Standorten ist es nicht nur sehr ist nicht nur sehr abwechslungsreich, sondern fügt sich auch zu einem überraschenden Spiel für Jung und Alt zusammen. Für Betreuungsgruppen kann das Spiel auf verschiedenen Niveaus angeboten werden, so dass jeder mitmachen kann. Kurzum, ein ganzer Tag, von dem Ihre Gruppe noch lange sprechen wird.

Peters Schifffahrtsgesellschaft

Ich fahre regelmäßig mit meinem Elektrorollstuhl auf dem Ausflugsschiff mit und erlebe dann das Vechtdal von einer anderen Seite. Die Vecht ist so schön vom Wasser aus und ganz anders als vom Ufer aus!

Ein Outdoor-Erlebnis für alle!

Expedition Outdoor bietet eine Vielzahl von Aktivitäten wie Bogenschießen, Bootcamp, Zip-Lining, GPS-Touren, Kanufahren, Hochlandspiele, Abseilen und Curling. "Unser Ausgangspunkt ist, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, sich zu beteiligen. Wir wollen niemanden ausschließen. Ob Sie vier Jahre alt sind oder achtzig, ob Sie eine Behinderung haben oder nicht: Wenn Sie mit Pfeil und Bogen schießen wollen, werden wir dafür sorgen, dass Sie das tun können. Natürlich bedeutet das, dass man manchmal Anpassungen vornehmen muss, aber wir glauben nicht, dass etwas unmöglich ist. So Jolke de Vries von Expedition Outdoor in Loozen. "Draußen ist natürlich draußen. Im Freien muss man sich schmutzig machen können und es kann ziemlich schwer sein. Wenn Sie im Rollstuhl sitzen, können Ihre Reifen schmutzig werden, und die Wege sind nicht alle geteert, aber sie sollten einigermaßen gepflastert sein, damit Sie nicht stecken bleiben.

Erstellt von Harold de Haan

Was halten Sie von den Informationen auf dieser Seite?

More stories