Eine kleine Oase in der Gesellschaft

"Eine kleine Oase in der Gesellschaft", sagt Jeroen Slager über den Campingplatz Reestdal, den er seit 25 Jahren mit seiner Frau Jenny und seiner Familie betreibt. Sie bieten auch Familien, die nicht immer die Möglichkeit haben, sich anderswo zu erholen und zu entspannen, einen angenehmen und unbeschwerten Urlaub. "Die Ruhe und die Natur des Reesttals passen perfekt zu unserer Philosophie. Dieses Gebiet ist ein unentdecktes Juwel, das auch unentdeckt bleiben sollte", sagt Jeroen. Eine Geschichte über sorglose Ferien, in denen die Pflege noch eine Rolle spielt.

Unbeschwerte Ferien

"Die Unternehmer in unserem Sektor müssen sich immer mehr Gedanken machen. Senioren fahren massenhaft in den Urlaub und brauchen manchmal Hilfe oder häusliche Pflege. Denken Sie nur an die wachsende Gruppe der Demenzkranken. Immer mehr Gemeinden versuchen, diesem Umstand auf jede erdenkliche Weise Rechnung zu tragen. Unser Campingplatz befindet sich in Balkbrug. Das ist eine "demenzfreundliche Gemeinde". Auch wir denken weiter darüber nach, wie wir diesen Menschen einen unbeschwerten Urlaub oder Aufenthalt bieten können. Darüber hinaus sind Familien mit Kindern, die gelegentlich Betreuung benötigen, eine Zielgruppe für uns. Bei beiden geht es zunehmend um Individualisierung. Diese Entwicklung passt auch gut zu dem, was wir sein wollen: ein normaler Campingplatz, der in der Mitte der Gesellschaft steht".

Ferien im Reesttal

"Das Reestdal ist ein hervorragendes Gebiet für einen sorglosen Urlaub. Hier finden Sie das schönste Tal der Niederlande. Der kleine Fluss Reest bildet die Grenze zwischen Drenthe und Overijssel, und auf beiden Seiten finden Sie wunderschöne Natur. Dies ist nicht der Ort für Massentourismus. Die Besucher kommen wegen der Ruhe, der Weite und der Natur. In der Umgebung können Sie schöne Spaziergänge und Radtouren unternehmen. Außerdem ist das Reesttal sehr zentral gelegen. Man ist schnell in lebendigen Städten wie Meppel und Zwolle, das Vechtetal und Drenthe liegen gleich um die Ecke, man kann nach Giethoorn fahren und für einen Ausflug nach Deutschland muss man nicht weit fahren.

Camping Reestdal

"Mitten im Reestdal liegt unser Unternehmen. Wir betreiben einen normalen Campingplatz, der sich inmitten der Gesellschaft befindet. Wir haben ein Schwimmbad, einen Spielplatz, ein Animationsteam, Verpflegungsmöglichkeiten und eine große Auswahl an Campingmöglichkeiten. Von einem Wandererplatz über ein Chalet bis hin zu einem echten Feuerwehrauto. Der Ausgangspunkt ist, dass sich jeder hier zu Hause fühlt. Aus eigener Erfahrung - unser ältester Sohn hat ADHS - wissen wir, dass ein Urlaub scheitern kann. All das, was mit der Erziehung verbunden ist, verlangt den Eltern manchmal viel ab. Es ist sehr frustrierend, wenn man in den Ferien keine neue Energie tanken kann.

Reestdal](https://www.touristserver.nl/img/69271-1456496422/C680X310/bruggetje+Reestdal+natuur+Reest+water.jpg)

Gastfreundschaft

"Die Mission von Camping Reestdal ist, dass wir wollen, dass alle Gäste eine gute Zeit haben. Unsere Arbeitsmethode ist das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen und von Tipps von Eltern, die hier Urlaub machen. Was wirklich gut funktioniert, ist unsere Einführungsstunde. Wir erzählen unseren Gästen von unserem Campingplatz und die Familien lernen sich sofort kennen. Oft entstehen dabei die besten Gespräche und Freundschaften. Eltern und Kinder fühlen sich sofort wie zu Hause. Auch unsere Aktivitäten berücksichtigen alle Zielgruppen. Unser Unterhaltungsteam weiß, was zum Beispiel Kinder mit Autismus und ADHS brauchen. Wir bieten ein strukturiertes und gut organisiertes Freizeitprogramm. Auch eine individuelle Betreuung ist möglich.

Camping Reestdal](https://www.touristserver.nl/img/178941-1619611375/C680X310/camping-het-reestdal-p14534pr9726-cr3-m-kopie-c-sc.jpg)

Einrichtungen

"Die Einrichtungen im Reestdal sind für alle Zielgruppen geeignet. Wir haben sogar rollstuhlgerechte Sanitäranlagen. Wir sind sehr zufrieden mit unserem Spiel- und Bewegungspark. Es besteht aus Sportgeräten, mit denen man auf spielerische Art und Weise Grenzen überschreiten kann. Die Kinder kommen aus ihrer Komfortzone heraus und merken, dass sie mehr können, als sie dachten. Gäste mit viel Energie können zu unseren Nachbarn Reestdal Outdoor gehen. Sie bieten z. B. ein Überlebenstraining für Kinder an.

Tipps für einen tollen Tag

"Das Reestdal ist bei Reitern sehr beliebt. Auch für den Pferdesport gibt es geeignete Möglichkeiten. Viele Gäste unseres Campingplatzes genießen The Herb Farm. Die Kinder lieben die Schatzsuche. Dort lernen sie auf spielerische Art und Weise viel über die Natur. In Staphorst können Sie mit der ganzen Familie auf dem Dachsweg wandern. Ein überraschendes Geschäft ist Kroko Multipoint in IJhorst. Nicht weit vom Campingplatz entfernt befindet sich das [Bezoekerscentrum De Wheem](location://11351 ies), wo viele Fahrrad- und Wanderrouten beginnen. Und an einem Sommertag sollten Sie das Heuveltjesbosbad nicht vergessen."

Tipps von der Redaktion

Auf der Suche nach unbeschwerten Ausflügen in der Region Reesttal? Dann werfen Sie einen Blick auf hier. Auch für eine Übernachtung oder einen Besuch sind sie gut geeignet:

  • Camping Si Es An
    Camping im Reesttal für Menschen, die Ruhe und Natur lieben. Auch Familien werden sich auf diesem kleinen Campingplatz wohlfühlen. Kinder werden den Kidsclub im Si Es An garantiert lieben.

  • Spitzenwein aus dem Reesttal](location://11669) Besuchen Sie die Reestlandhoeve, aus der die köstlichsten Weine der Niederlande stammen. Auch im Ausland gewinnen diese Spitzenweine Preise. Auf dem Weingut helfen Menschen mit Demenz, psychiatrischen Problemen oder geistigen Behinderungen mit.

  • Camperdorf Vechtdal](location://23312)
    Die Gäste des Campingplatzes Vechtdal können bei Bedarf einen Aufzug benutzen. Auf diese Weise können sie einen schönen Whirlpool genießen. Auf dem Wohnmobilstellplatz gibt es auch ein rollstuhlgerechtes Chalet.

  • Museum Staphorst](location://15276)
    Entdecken Sie die besondere Kultur von Staphorst und die farbenfrohen Trachten in diesem rollstuhlgerechten Museum.

Was halten Sie von den Informationen auf dieser Seite?

More stories