Vogelbeobachtung im Vechtdal

Sich in der Natur zu entspannen bedeutet, alles in sich aufzunehmen, was man sieht, hört, riecht und fühlt. Das Beobachten von Vögeln ist eine perfekte Möglichkeit, dies zu tun. Das Vechtetal ist der perfekte Ort dafür, denn es gibt viel zu sehen und zu erleben. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Vögel, die Sie im Vechtetal beobachten können, aber auch, wo Sie in speziellen Hütten Vögel beobachten können. Lassen Sie sich von uns inspirieren!

Viele verschiedene Vögel im Tal zu sehen↵. Würden wir uns nur mit den Uferschnepfen, Waldohreulen und verschiedenen Entenarten beschäftigen, die man im Vechtetal antrifft, würden wir der Natur wirklich Unrecht tun. In einem von der Forstkommission in Auftrag gegebenen Inventarbericht von SOVON werden Dutzende von Vogelarten beschrieben, die tatsächlich im Vechtetal gesichtet wurden.

Wenn Sie also Vögel in diesem Gebiet beobachten wollen, können Sie vielleicht einen Neuntöter, eine Singdrossel, eine Krickente, eine Nilgans, einen Baumpieper oder eine Schafstelze entdecken. Wunderbar vielfältig!

Wählen Sie aus diesen sechs Vogelbeobachtungshütten

In der Übersicht der Vogelbeobachtungshütten finden Sie bestimmt eine Hütte, in der Sie Ihre Lieblingsvogelarten beobachten können.

In der Vogelbeobachtungshütte De Horte können Sie viele Waldvögel beobachten, wie den Buntspecht, den Baumläufer und den Kleiber.

Die Vogelbeobachtungshütte De Olde Maten](location://38272) befindet sich an einem Graben, in dem viele Enten vorkommen. Hier kann man verschiedene Entenarten beobachten, wie z. B. Pfeifenten, Krickenten, Reiherenten und Spießenten. Rund um die Hütte leben verschiedene Arten von Singvögeln.

Der Wachturm De Stokte](location://38274) in Dalfsen steht in einer ziemlich offenen Struktur. Der Wald mit Laubbäumen, in dem der Wachturm steht, befindet sich am Übergang von den höheren Dekzandgronden zum Tal der Vecht.

In der Umgebung des Junner Koeland können Sie rund siebzig Brutvogelarten beobachten, darunter Neuntöter, Grünspecht, Buntspecht, Kuckuck, Waldohreule, Stieglitz, Feldlerche, Spottdrossel und Wiesenpieper!

Entscheiden Sie sich für die Vogelbeobachtungshütte Archemermaten? Vom Beobachtungsschirm aus können Sie dann die Becken im Nassbereich von Archemermaten überblicken. Gegenüber dem Bildschirm befindet sich ein Storchennest, in dem die Störche brüten. In den Teichen können Sie Höckerschwäne, Gänse, Enten und Reiher beobachten. Außerdem kommen hier der Neuntöter, die Schafstelze und die Uferschwalbe vor.

In der Umgebung von Anerveen finden Sie die [Vogelbeobachtungshütte De Krim]. Hier findet man auch seltene Vogelarten wie Schwarzhalstaucher, Flussseeschwalbe, Lachmöwe, Knäkente, Waldohreule, Schleiereule und Blaukehlchen. Im Winter lassen sich hier Tausende von Gänsen beobachten.

Sie können auch in Ihrer eigenen privaten Vogelbeobachtungshütte übernachten: der Lemelerberg Lodge. Dieses Holzchalet steht an der Flanke des Berges und bietet Ihnen einen herrlichen Blick über die Heide und den Wald. Wenn Sie Ihr Fernglas bereithalten, können Sie dort sicher einiges entdecken, oder?

De Koppel, Hardenberg](location://38260)

Verbinden Sie es mit einem schönen Spaziergang oder einem anderen Ausflug

Fahren Sie mit der ganzen Familie ins Vechtetal? Dann ist das Naturerlebniszentrum De Koppel ein absolutes Muss. Hier können Sie mit einer Vogelbeobachtungskarte einen Spaziergang durch den Vechtpark machen. Im Zentrum selbst finden Sie alle möglichen Informationen über Raubvögel, und im Koppel-Laden gibt es viele Bücher über Vögel.

[Mehr über das Naturerlebniszentrum De Koppel ]

Wölfe verfolgen
Wenn Sie die Vogelbeobachtungshütte Junner Koeland besuchen, können Sie auch die Junner Koeland Route laufen! Es gibt eine spezielle Kinderroute namens 'Het Wolvenspoor', die 5 km lang ist und mitten durch den Wald und über die Heide führt. Die Route ist für Kinder ab der dritten Klasse geeignet. Im Restaurant de Bootsman können Sie sich einen Rucksack mit Proviant für die Kinderroute abholen. Möchten Sie lieber einen längeren Spaziergang machen, in der Hoffnung, mehr Vögel zu sehen? Dann können Sie diese Strecke auch 15 km lang machen.

Mehr über die Junner Koeland Route

Ein riesiger Bartgeier im Vechtdal↵.

Es ist sehr beeindruckend, einen Bartgeier zu sehen. Mit einer Flügelspannweite von fast 3 Metern ist er ein imposanter Vogel. Es kommt nur alle paar Jahre vor, dass der Vogel so weit von zu Hause weg ist. Ein Sender auf seinem Rücken ermöglicht es, ihn in ganz Europa zu verfolgen. Im April 2021 gab es ein Weibchen im Vechtdal, RTV Oost wurde zu einem Spaziergang eingeladen. Sehen Sie sich den [Videobericht von RTV Oost] hier an.

Was halten Sie von den Informationen auf dieser Seite?

More stories